Category: Rock

Eifersucht Und Stolz - Franz Schubert, Ernst Haefliger, Erik Werba - Die Schöne Müllerin (CD, Album)

8 thoughts on “ Eifersucht Und Stolz - Franz Schubert, Ernst Haefliger, Erik Werba - Die Schöne Müllerin (CD, Album)

  1. 10 Franz Schubert: The Complete Lieder Track Lists 11 14 Harfenspieler (Wer nie sein Brot) (s. 2), D. The Harper Goethe-Lieder, Vol. 2(He who ne’er ate his bread) Gesänge des Harfners aus „Wilhelm Meister“, Op. 12 Songs of the Harper from ‘Wilhelm Meister’ 15 Gesang des Harfners I (Wer sich der Einsamkeit ergibt) (s. 2), D.
  2. Eifersucht und Stolz Wohin so schnell, so kraus, so wild [so kraus und wild], Schuberts Eifersucht und Stolz (Nr. 17 aus dem Zyklus „Die schöne Müllerin an die Müllerin, von der im Text die Rede ist.) Um so unvermittelter bricht es dafür am Schluss aus ihm heraus.
  3. Label: Sony Classical - SBK • Format: CD Album • Country: Europe • Genre: Classical • Style: Romantic Franz Schubert, Ernst Haefliger, Erik Werba - Die Schöne Müllerin (, CD) | Discogs.
  4. Der Erfolg des ersten HEIMAT-Zyklus machte es Edgar Reitz möglich, eine weiteres Riesenprojekt zu starten: CHRONIK EINER JUGEND orientiert sich mehr an seiner eigenen Geschichte, umfasst die Jahre 19und zeigt Menschen, die auf der Suche nach ihrer eigenen Heimat sind und sich dabei aus ihren»Schutzräumen«hinausbewegen.
  5. 4 Mose - und es kommt über ihn ein Geist der Eifersucht, so daß er eifersüchtig wird auf sein Weib, indem sie sich verunreinigt hat - oder auch, es kommt über ihn ein Geist der Eifersucht, daß er eifersüchtig wird auf sein Weib, obschon sie sich nicht verunreinigt hat -.
  6. Schubert, Franz: Eifersucht und Stolz, Op. 25 No. Hinta 3,90 € Franz Schubert: Eifersucht und Stolz, Op. 25 No. 15 (D. /15) (san. Wilhelm Müller).
  7. Franz Schubert (Composer), Ernst Haefliger (Performer), Jorg Ewald Dahler (Performer) & Format: Audio CD out of 5 stars 1 rating See all 2 formats and editions Hide other formats and editions5/5(1).
  8. Durch Zufall hörte ich die Aufnahme der "schönen Müllerin" von Schubert in der Interpretation von Siegfried Lorenz (Bariton) und Norman Shetler (Klavier) in einer Spätsendung des Kultur Radios von rbb (für mich der einzige Sender Berlins, der auf gutem Niveau nicht nur klassische Musik sendet, sondern auch Informationen bietet, die auf anderen nicht zu erhalten sind.)/5(8).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *